Franco Bamberg

Calssara

Seit 2013 fasziniert die Franco in Nordbayern die Cosplayszene mit einer tollen Kulisse bei der Konzerthalle in Bamberg. Nun lockt sie ihre Besucher am 13. und 14. Juli 2019 wieder mit einem umfangreichem Programm in die Halle. Neben einem Fotoservice und einigen Workshops präsentieren auch Showacts wieder ihre Auftritte und Ehrengäste sind eingeladen. Außerdem ist das Maid Café „TiiTime“ wieder dabei.

Der Vorverkauf ist fast vorbei

Vor einigen Wochen startete der Vorverkauf der Franco. Bis zum 2. Juni kann man sowohl für 9 € ein Samstagsticket, als auch das Sonntagsticket für 7 € ergattern. Das Wochenendticket ist bereits für 15 € verfügbar. Somit ist die Franco eines der günstigeren Conventions in Deutschland. Wer bis zum Ende des Vorverkaufes nicht zum Kauf der Karten gekommen ist, kann diese auch für jeweils einen Euro mehr direkt vor Ort an der Tageskasse besorgen, solange der Vorrat reicht.

Die Franco veranstaltet auch dieses Jahr einen Cosplayball. 200 Tickets konnten für 15 € im Vorverkauft erbeutet werden und sind allerdings schon ausverkauft. Wer sich ein Tickets chnappen konnte sollte auf die ausgeschriebene Kleiderordnung achten. Wer nicht dresscodemäßig gekleidet ist, kommt trotz Ticket nicht rein.

dcm
Finale der DCM Frankfurt

Neben dem Cosplayball finden auch 10 Workshops, beispielsweise “Shoujo Make-Up” oder “Zeichnen für Anfänger”, statt. Ebenfalls werden 7 Showacts/Panels auf der Bühne stattfinden. So tanzen “Bitter Sweet” zwischen der Showgruppe “Hakuchô” und der DCM. Die deutsche Cosplaymeisterschaft (DCM) bietet auch dieses Jahr den Vorentscheid bei der Franco an, bevor das Finale bei der Frankfurter Buchmesse stattfinden wird. Anshie und Calssara sind die zwei Ehrengäste in der Konzerthalle. Beide werden ebenfalls einen Workshop anbieten.

Der Fotoservice wird von “5pixx” und “Christian Langer FotoDesign” geleitet, bei dem man kostenlos professionelle Cosplayfotos schießen lassen kann. Des Weiteren ist das Lesen und Reinschnuppern von Manga in der Manga Bibliothek gegen eine kleine Leihgebühr möglich. Wer Entspannung möchte, kann sich von den Maids der “TiiTime”, die schon auf der TiCon waren, mit Spielen die Zeit vertreiben lassen und genüsslich dabei schlemmen.

Gewinnspiele und Shopping – Es ist für alle was dabei!

Viele Wettbewerbe, auch dieses Jahr

Neben der DCM wird auch ein normaler Cosplaywettbewerb angeboten. Wer jedoch den Nervenkitzel auf der Bühne nicht gewachsen ist, kann sich auch im Gamesroom mit anderen bei “Mario Kart” und “Super Smash Bros” messen und bis zu 100 € gewinnen. Mit weiteren Gewinnspielen vertreibt die Franco die eventuell aufkommende Langeweile. So kann man sowohl dem Maskottchen Milo helfen, so schnell wie möglich die Convention, als auch vermisste Dragonballs suchen und diesezurück zum Conbüro bringen.

Beim „Quick Quiz“ kann man innerhalb einer Frage ein paar Merchandise ergattern oder mit eigenen Gedichten und Geschichten gegen andere Poeten auf der Bühne antreten. Für alle Trading Card Fans gibt es außerdem auch extra Tische für jedes Kartenspiel! Die Künstler unter den Besuchern können zudem beim Zeichenwettbewerb teilnehmen, bei dem sie getreu des Themas ein Bild kreieren und dieses anschließend beim Conbüro abgeben. Auch auf ein paar Ehrengäste können sich die Besucher freuen. Neben Anshie, welche einigen vielleicht als Teilnehmerin vom EuroCos und der DCM kennen. Können sich die Teilnehmer auch auf Calssara freuen, welche auch bei Cosfans schon als Interviewgast Rede und Antwort gestanden hat.

Durch die Händler und Künstler Meile bleibt auch bei der Franco keine Besucherhand leer. So sorgt beispielsweise die “Matrix” für K-Pop und Anime Merchendise oder die Künstlerin “Mizze3creative” für kleine selbstgemachte Plüschis. Für Besucher zu Besucher existiert auch hier ein Bring & Buy. Hierbei wird unterschieden zwischen “Bring & Buy-Stoff” und “Bring &Buy-Artikel” unterschieden. “Artikel” ist der klassische Bring & Buy, beim “Stoff” dürfen u. a. ganze Stoffrollen angeboten werden. Die Ehrengäste sind zudem mit “Chisana” und “Japan Info” die vier Präsentatoren auf der Franco und neun Zeichner sind auch mit von der Partie, die mit ein wenig Taschengeld das ConHon aufwerten.

Wer mehr Informationen über die oben genannten Programmpunkte oder Aussteller haben will sowie Tickets bestellen will, kann alles auf dessen Homepage Franco nochmal genauer lesen. Diesmal wird auf gutes Wetter gehofft, um auch draußen die Umgebung für Fotos auszunutzen wie letztes Jahr. Wir freuen uns auf jeden Fall auf die Franco.

Quelle Titelbild:
https://www.deviantart.com/pugoffka-sama

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei